Herzlich Willkommen zur DigiHero-Studie

Eine Studie zur digitalen Gesundheitsforschung mit Ihnen im Mittelpunkt

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Was ist die DigiHero-Studie?

„DigiHero“ steht für digitale Gesundheitsforschung – eine unserer zentralen Leitlinien in der Umsetzung dieser Studie. Mit diesem innovativen Ansatz bringen wir Forschungsfragen zu unseren Teilnehmenden nach Hause und rufen aktiv zur Mitgestaltung unserer Studie auf.

Wie kann ich teilnehmen?

Alle Personen über 18 Jahre sind eingeladen an der DigiHero-Studie teilzunehmen. Nach der Registrierung auf dieser Seite, werden Sie zum ersten Fragebogen weitergeleitet. Für weitere Fragen oder Untersuchungen werden wir Sie im Laufe der Studie per E-Mail kontaktieren und fragen, ob Sie teilnehmen möchten.

Wer führt die Studie durch?

Die Studie wird gemeinsam von fünf Kliniken des Universitätsklinikums Halle sowie vier Instituten der Universitätsmedizin Halle durchgeführt.

Aktuelles

Ab sofort wird in ausgewählten Regionen von Rheinland-Pfalz zu DigiHero eingeladen

Die DigiHero-Studie wird nun auch in Rheinland-Pfalz durchgeführt. Vor allem in Mainz, im Rhein-Lahn-Kreis sowie in den Landkreisen Südliche Weinstraße, Altenkirchen, Bernkastel-Wittlich, Bad Dürkheim und Ahrweiler werden Bürgerinnen und Bürger von uns angeschrieben und zur DigiHero-Studie eingeladen. Deutschlandweit nehmen bereits mehr als 40.000 Personen an der DigiHero-Studie teil. In jedem beteiligten Bundesland, so auch in Rheinland-Pfalz, möchten wir eine möglichst große Anzahl an Teilnehmenden gewinnen. Deshalb: Sollten Sie Post bekommen haben, würden wir uns freuen,

Weiterlesen »

Brandenburgerinnen und Brandenburger werden zur DigiHero-Studie eingeladen

Seit einigen Tagen laden wir verstärkt Brandenburgerinnen und Brandenburger zu unserer DigiHero-Studie ein. Auch in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern werden unsere Einladungsaktionen fortgesetzt. Vielleicht haben auch Sie Post von uns bekommen? Alle Personen, die von uns angeschrieben wurden, wurden zufällig ausgewählt. Dafür haben wir die Einwohnermeldeämter um eine zufällige Auswahl von Adressen gebeten. Die Einwohnermeldeämter sind zu dieser Datenübermittlung nach dem Bundesmeldegesetz § 34 und 46 befugt, da unsere Studie im öffentlichen Interesse durchgeführt wird.

Weiterlesen »

Veröffentlichung erster wissenschaftlicher Ergebnisse zum DigiHero „Booster“ Modul

In dieser Woche wurde ein wissenschaftlicher Artikel aus der DigiHero-Studie veröffentlicht, und zwar aus dem „Booster“ Modul, an dem vielleicht auch Sie teilgenommen haben. In diesem „Booster“ Modul wurde über einen Fragebogen die Impfgeschichte derStudienteilnehmerInnen erhoben, und im Anschluss wurden an einem kleinen Teil der StudienteilnehmerInnen immunologische Untersuchungen vorgenommen. Hintergrund der wissenschaftlichen Arbeit war die Beobachtung, dass mit dem Auftreten von neuen SARS-CoV-2 Varianten, die in der Lage waren, den bisherigen Immunschutz zu umgehen („immune escape“), die Pandemie

Weiterlesen »

DigiHero in Hamburg, Stuttgart und Berlin

Zurzeit werden Einwohnerinnen und Einwohner von Hamburg, Stuttgart und Berlin zur DigiHero-Studie eingeladen. In jeder dieser Großstädte erhalten ca. 30.000 zufällig ausgewählte Personen Post mit Informationen zur Studie. Die angeschriebenen Personen können sich bei Interesse dann gleich online zur Studie registrieren. Teilnehmende werden hin und wieder Einladungen zu Umfragen erhalten, die ganz einfach per Smartphone, Tablet oder am Computer beantwortet werden können. In den Umfragen wird es um Gesundheitsthemen gehen, wie z.B. Entstehung chronischer Erkrankungen,

Weiterlesen »

Das DigiHero-Team erklärt die Studie

DigiHero in Zahlen

Stand 13. Mai 2022

1
Monate Laufzeit
0
Registrierungen

Ihr Feedback

Eines der Ziele der DigiHero-Studie ist es, einen engen Kontakt zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aufzubauen. Wir rufen Sie zur Mitgestaltung der Studie auf! Hier können Sie Ihre Ideen mit uns teilen und uns Feedback zur Studie geben.