Hintergründe

Das Besondere an DigiHero

DigiHero ist eine Online-Studie. Umfragen können ganz einfach über Tablet, Computer oder Smartphone beantwortet werden. Damit bekommen wir Antworten sehr schnell und können über aktuelle Themen am Puls der Zeit informieren. Außerdem schonen unsere Online-Umfragen die Umwelt und den Geldbeutel.

Die Umfragen decken ein breites Spektrum von Gesundheitsthemen ab, z.B. Gesundheitsverhalten, Inanspruchnahme von Versorgungsleistungen oder körperliches und seelisches Befinden. Da die DigiHero-Studie mitten in der Corona-Pandemie gestartet wurde, gibt es auch Umfragen zu den Auswirkungen der Pandemie, zu Infektionsketten in Haushalten und zum sogenannten Long-COVID. 

Neben Umfragen sind im weiteren Verlauf der Studie auch andere interessante Untersuchungen geplant. Zum Beispiel können Einladungen zu Teilprojekten erfolgen, in denen Trockenblutkarten oder Nasenabstriche zum Einsatz kommen oder Untersuchungen in lokalen Gesundheitseinrichtungen stattfinden, oder in denen digitale Technologien eingesetzt werden, wie zum Beispiel Uhren, die Puls und Bewegung messen. 

Eine weitere Besonderheit ist, dass zukünftig auch andere Haushaltsangehörige der Teilnehmenden zur Studie eingeladen werden sollen, sodass wir auch Themen, die die ganze Familie betreffen, aus verschiedenen Perspektiven untersuchen können.

Ablauf

Sie können sich hier registrieren und bekommen dann regelmäßig Einladungen zu aktuellen Projekten. Wir möchten Sie zu Online-Umfragen und anderen interessanten Teilprojekten zu Gesundheitsthemen einladen, und  Sie dafür per E-Mail kontaktieren. 

Aktuell planen wir ca. 3-4 Umfragen bzw. Teilprojekte pro Jahr zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen durchzuführen. Der Zeitaufwand beläuft sich auf 10-15 Minuten pro Umfrage. Später kann es sein, dass wir ausgewählte Teilnehmende in Kooperation mit lokalen Gesundheitseinrichtungen zu Untersuchungen einladen.

Ihre Teilnahme an den Online-Umfragen und an jedem Teilprojekt von DigiHero ist stets freiwillig. Bei jeder Umfrage und jedem Teilprojekt entscheiden Sie selbst, ob Sie daran teilnehmen möchten. Sie können Ihre Teilnahme jederzeit per E-Mail oder Anruf in unserem Studiensekretariat beenden oder widerrufen.

Teilnahme

Zur Teilnahme an DigiHero gibt es zwei Wege:

Weg 1: An DigiHero können alle Personen über 18 Jahre teilnehmen, die über einen Internetzugang und eine eigene E-Mail-Adresse verfügen. Alle Interessierten können sich hier registrieren.

Weg 2: Um möglichst viele Personen auf DigiHero aufmerksam zu machen, haben wir Einwohnermeldeämter in verschiedenen Regionen Deutschlands um eine zufällige Auswahl von Adressen gebeten. Die Einwohnermeldeämter dürfen uns nach dem Bundesmeldegesetz (§34, §46) für Forschungszwecke Adressdaten übermitteln. Wir haben an die ausgewählten Adressen ein Informationsschreiben zur DigiHero-Studie versandt und zur Teilnahme an der Studie eingeladen. Alle Eingeladenen können sich hier registrieren.

Die Teilnahme an DigiHero ist freiwillig. Es entstehen Ihnen keine Nachteile, wenn Sie nicht an der Studie teilnehmen möchten.

Datenschutz

Wir nehmen Ihre persönlichen Daten (wie Name, Adresse und E-Mail-Adresse) auf, um Sie zum Beispiel über neue Studienmodule informieren zu können. Nur für solche Zwecke werden Ihre persönlichen Daten auf einem gesicherten und getrennten Server aufbewahrt.

Die Befragungen finden pseudonymisiert statt, d.h. unter einer individuellen Zahlenkombination, die nicht auf Ihre persönlichen Daten schließen lässt. Die Antworten werden separat auf einem anderen sicheren Server aufbewahrt. Sie werden niemals mit den persönlichen Daten verknüpft.

Der Zugang zu den persönlichen Daten und den Antworten ist streng kontrolliert und erfolgt nur durch autorisiertes Studienpersonal.

Ihre pseudonymisierten Antworten werden für wissenschaftliche Publikationen verwendet, aber wir werden uns darüber hinaus auch sehr bemühen, die Ergebnisse in der Gesellschaft bekannt zu machen.

Wir möchten unsere Studie über einen langen Zeitraum durchführen. Falls die Studie zu einem Zeitpunkt beendet sein sollte, werden die Daten danach noch weitere 10 Jahre anonymisiert aufbewahrt und anschließend gelöscht.

Aktueller Stand

DigiHero begann Anfang 2021 in Halle (Saale) in Sachsen-Anhalt, wo inzwischen fast 8.000 Teilnehmende mitmachen. Danach wurde die Studie auf ganz Sachsen-Anhalt ausgeweitet, und es konnten weitere 10.000 Teilnehmende gewonnen werden. Zurzeit kommen mit Sachsen und Thüringen weitere mitteldeutsche Regionen hinzu. Weiterhin werden nach und nach Personen aus ausgewählten Regionen in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Bayern, Rheinland-Pfalz, dem Saarland sowie aus den Großstädten Berlin,  Hamburg und Stuttgart zur Studie eingeladen. 

Ziel ist, DigiHero deutschlandweit durchzuführen. Wir hoffen bis Mitte nächsten Jahres 100.000 Teilnehmende in unsere Studie einschließen zu können. Diese Größe ist notwendig, um belastbare Ergebnisse zu erzielen, und auch, um zum Beispiel regionale Unterschiede oder Unterschiede in Subgruppen untersuchen zu können.